Nachgesang auf eine Liebe

Die Dauer einer Liebe ist im Rückblick unbedeutend. Kurze Begegnungen hinterlassen mitunter intensivere Spuren als lang anhaltende Beziehungen.
Viele erlebnisreiche Sommer verbrachte ich auf Rügen. Nur einer davon ließ mich einmal mehr hoffen, ich sei der Erfüllung meiner Träume näher gekommen.
Was kaum Zeit hatte sich zu entfalten, und vor dem Ende nicht zu bewahren war, führte doch zu einer Bildergeschichte über eine der großen schwärmerischen Begegnungen meines Lebens.
Manch groß empfundenes Gefühl schrumpft erst mit den Jahren, weil sich der Irrtum so gerne hinter Illusionen versteckt. Die Erinnerungen verblassen aber auch in dem Maße, wie der Alltag sich wieder als erfüllende Realität erweist.
Auch wenn ich ihn heute nicht mehr singen würde, so ist der Nachgesang, auf jene Liebe, dennoch ein Teil meiner Lebensgeschichte geworden.